Die ganze Wahrheit zu Sexualhormone - Was steckt dahinter?!

Hormonelle Steroide

Die Hormonersatztherapie ist die häufigste Form von Sexualhormonen in unserer Welt. Sie benötigen eine Hormonergänzung, aber nicht immer eines dieser Hormone. Manchmal sind Hormone in einer Kombination enthalten, die mehr als ein Hormon enthält. Die Menge an Hormonen, die Sie einnehmen können, hängt vom Testosteronspiegel (auch bekannt als T) ab.

Eine Kombination aus Testosteron und Östrogenen, die als kombiniertes Testosteron und Östradiol bezeichnet wird, gilt als das wirksamste Hormon für eine sexuell lebensfähige Schwangerschaft. Die Kombination funktioniert jedoch nicht bei allen Frauen. Daher ist es wichtig, dass Sie die richtige Dosis und den richtigen Typ verwenden. Eine Kombination von Östrogenen und Progesteron ist eine alternative Option, die als weniger wirksam angesehen wird. Es gibt zwei Hauptarten der Hormonergänzung. Die erste Art der Hormonergänzung ist normalerweise eine Pille. Darüber hinaus gibt es zwei Arten von injizierbaren Hormonpräparaten. Ein Typ ist ein Hormongel und ein anderer ist eine injizierbare Creme. Es gibt auch andere Produkte, die speziell für die Empfängnisverhütung hergestellt wurden. Es gibt drei gängige hormonelle Verhütungsoptionen: Spiralen, Implantate und injizierbare Hormone. Wenn Sie nicht wissen, welches für Sie am besten geeignet ist, erhalten Sie in diesem Abschnitt einen guten Überblick. IUP: Dies ist die häufigste Verhütungsmethode.

Die letzten Meinungen

Alluramin

Alluramin

Marleen Robbins

Sobald sich die Unterhaltung mit Steigerung der Anziehungskraft befasst,kommt man um Alluramin...

Dynamite

Marleen Robbins

Für mehr Erfolg bei der Partnersuche ist Dynamite mutmaßlich die allerbeste Lösung. Dies bestärken...